Jugendausbildung

Was wäre eine Blasmusik ohne den Nachwuchs?
Besteht bei Ihnen oder Ihren Kindern Interesse ein Musikinstrument zu lernen?

Wir bilden nahezu jedes Instrument aus, suchen jedoch bevorzugt Jugendliche die Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tuba, Bariton, Tenorhorn oder Klarinette erlernen wollen.

Der Musikverein Oberroth bildet seit 2015 sämtliche Instrumente in Zusammenarbeit mit der Musikausbildung im Rothtal aus. Das Gemeinschaftsprojekt mit dem Namen „Musikausbildung im Rothtal“ kurz MIR wurde 2012 von den drei Ortskapellen Gannertshofen, Obenhausen und Ritzisried gegründet. Im Jahr 2015 ist der Musikverein Oberroth – Rothtalmusikanten dem Projekt beigetreten.

Artikel Illertisser-Zeitung

Artikel der Illertisser-Zeitung vom 12. März 2015

Ziel des Vereins ist es, Kindern und Jugendlichen über die Nachwuchsförderung der Vereine hinaus eine allgemeine Musikausbildung zu ermöglichen. Neben den traditionellen Blasinstrumenten werden Schlagzeug, Piano, Keyboard und Gitarre sowie für die Kleinsten eine musikalische Früherziehung angeboten.

Für die große Bandbreite an Instrumenten, stehen den Musikschülern ausgebildete Musiklehrer zur Seite.

Der wöchentliche Einzelunterricht baut darauf auf, dass die Nachwuchsmusiker in der Jugendkapelle zusammen musizieren.
Hier soll der Grundstock dafür gelegt werden, dass die Jugendlichen später problemlos in den Aktivenstamm der jeweiligen Ortskapelle wechseln können.

Mädchen und Buben aus allen Ortsteilen spielen im Jugendblasorchester (JBO) mit. Dessen jährliche Konzerte sind für Musiker und Besucher immer etwas ganz Besonderes.

Wir beraten sie gern über Möglichkeiten der musikalischen Ausbildung.
Nehmen Sie Kontakt mit unserem Jugendleiter auf:
Kontaktformular Jugendleiter